Stern Fliesen

Category

Teamwork realisierte für Stella McCartney eine besondere dreidimensionale sechseckige Fliese. Das Stück wurde von den Londoner Designern Barber&Osgerby –Universal Design Studio- entworfen. Diese wird verwendet, um die ersten Geschäfte der berühmten Stylistin als Monomarke zu gründen, zuerst in New York und danach in London. Dank der Herstellung dieser Fliese gewinnt Teamwork 2003 den Preis von der BRITISH DESIGN AND ART DIRECTION ACADEMY zur Kategorie ENVIRONMENT DESIGN AND ARCHITECHTURE. 2007 wird die Fliese anlässlich der Nature Design Veranstaltung im Museum für Gestaltung in Zürich ausgestellt. Das Projekt besteht insgesamt aus acht verschiedenen Komponenten, darunter Fliesen und ihren dazugehörigen besonders gebogenen Stücken. Diese sind notwendig, um der Verkleidung eine gewisse Kontinuität zu verleihen, obwohl die Wand nicht gerade ist.

CLIENT: Stella McCartney

LOCATION: New York & London Stores

DATA: 2002